Bundesverband

Michael Stiedl, PBv

Bundesverband, Präsidium
ZVR Nr.: 042851203
Pyhrnstraße 59/1
A – 4582 Spital am Pyhrn
+43 660 662 8700
Präsidium:       praesidium.bv@oerd.co.at
Office:               office.bv@oerd.co.at

www.oerd.co.at

Der ÖRD Bundesverband ist in seinem Sozial- und Rettungsdienst die überregionale Administration und Koordination der ÖRD Verbände und Ansprechpartner für Ämter, Behörden und Ministerien.

Der ÖRD Bundesverband (BV) erstreckt seinen Wirkungsbereich auf das geamte Gebiet der Republik Österreich.

Der ÖRD Bundesverband (BV) hat seinen Sitz in Spital am Pyhrn.
Im Falle eines außerordentlichen Notstandes oder Elementarereignisses können Hilfsaktionen des ÖRD auch über die Grenzen der Republik Österreich und der Europäischen Union hinaus durchgeführt werden.

Der ÖRD BV hat eine eigene Rechtspersönlichkeit und ist eine Körperschaft privaten Rechtes.

Alle durch den ÖRD / BV anerkannten ÖRD Dienststellen – die ÖRD Landesverbände und ÖRD Bezirkstellen – haben ebenfalls eine separate, eigene Rechtspersönlichkeit, mit eigenen Statuten und eigenverantwortlichen, rechtspersönlichen Präsidium!

Eine ÖRD Dienststelle / ÖRD Untegliederung ist nur dann ordentliches Mitglied des ÖRD Bundesverbandes, wenn die sanitätsdienstlichen freiwilligen und beruflichen Mitarbeiter dieser Untergliederung den gesetzlichen Bestimmungen des Sanitätergesetzes 2002, bzw. anderen gesetzlichen Bestimmungen und der Geschäftsordnung des ÖRD BV i.d.g.F. entsprechen und vom Präsidium des ÖRD Bundesvorstandes dazu schriftlich akkreditiert / anerkannt wurde.

Vereine mit nur ähnlicher oder verwechselbarer Namensführung ohne Akkreditierung durch den ÖRD / BV sind keine ordentlichen Untergliederungen des ÖRD BV und kein ordentliches Mitglied dieser ÖRD Rettungsdienst Organisation.

Alle RECHTSGESCHÄFTE und rechtsgültigen Vereinbarungen, mit dem ÖRD Bundesverband, mit den einzelnen ÖRD Landesverbänden und den einzelnen ÖRD Bezirkstellen bedürfen zur Rechtsgültigkeit einer Vereinbarung / Vertrag der schriftlichen Form. 

Der Vertrag wird dann rechtsgültig, wenn er seitens des entsprechenden eigenverantwortlichen ÖRD Präsidium von den berufenen, gem. Vereinsregister Auszug benannten Organen der betroffenen ÖRD Dienststellen Mandatare schriftlich durch Vorstandsbeschluss unterfertigten wurde. (Statuten / Vereinsgesetz).

Der ÖRD ist offizieller Partner in der Bietergemeinschaft RETTUNGSDIENST TIROL 144

Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen